#PERLENFISCH

Hallo meine funkelnden Diamanten. Ich bin so stolz euch meine neue Version vom #Perlenfisch, endlich zum download anbieten zu können. Und auch das neue Musik-Video ist vollendet und kann ab sofort auf #YouTube geschaut werden. Also klickt los und ich hoffe, euch gefällt mein Song.

Mein neuer Song "Perlenfisch" - Promo Header | Photo © Marc Groneberg

Es ist eine alte und längst vergessene Legende, die sich die Leute in den Fischer-Dörfern auf der ganzen Welt erzählen. Sie sitzen zur dunklen Abendstunde an den Feuern, und erzählen sich von einer Perle. Sie ist  perlmutt-weiß und verfügt über einen wunderschönen Glanz, der jeden zu blenden vermag. Lange war man sich nicht sicher, wie und wo man diese Perle finden kann. Ist sie in einer Muschel zuhause, liegt sie sogar lose auf dem Meeresboden umher und wird von den Wellen und Strömungen des Meeres immer weiter getragen oder ist sie in einer verschollenen Schatztruhe in einem versunkenen Schiff vergraben?

Über die Jahrhunderte verdichteten sich die Aussagen, das die Perle in einem besonderen blau-schimmernden sprechenden Fisch verborgen ist. Um das pure Glück, durch die Perle zu erlangen muss man die Perle mit dem Nelrep-Dolch aus ihm herausschneiden. Somit wird Jeder Mann und jede Frau, die diese Perle besitzen oder mit sich tragen uneingeschränktes Glück in ihrem Leben erfahren.

 

Viele Menschen in den verschiedensten Ländern der Welt machten sich auf die Suche nach diesen besagten Dolch. So auch ein armer Fischer, der keinen anderen Ausweg mehr sah und all sein letztes Hab und Gut verkaufte, um sich auf die Reise zu begeben. Zur gleichen Zeit, an einem anderen Ort nahe Calais erntete eine fleißige Magd im Algenwald bei See junge Algenblätter. Sie gewinnt aus ihnen einen sehr delikaten Muß, der für Jederman sehr gesund ist und ein langes Leben verspricht. Eines Tages gerät ihr ein sprechender blau-schimmernder Fisch in ihr Netz. Die Magd erschrak, als sie ihn bemerkte. Der Fisch flehte sie an ihn frei zulassen. Nichts leichter als das, sagte sie zu sich selbst und ließ den Fisch frei. Bevor er weiter in die tiefe Algenlandschaft schwamm, drehte er sich um und dankte ihr von ganzen Herzen und versprach ihr demnächst "pures Glück" und ein sorgenfreies Leben. Alle Hoffnungen werden sich erfüllen und du wirst nie mehr Not leiden müssen. So wie er die Menschen erlebt hat, wird es nicht lange dauern bis du deine Belohnung erhälst. Die Magd lächelte ihm zu, hob ihre Hand und winkte ihm zum Abschied. Dann drehte sie sich um und fragte sich was der Fisch damit wohl meinte ... 

 

Photo by Marc Groneberg | "Perlenfisch" by Marc Groneberg

Wie die Geschichte , um den Perlenfisch komplett ausgeht könnt ihr demnächst nachlesen. (voraussichtlich 2020)

Nun genießt erstmal den Song indem ein Fischer den Nelrep-Dolch gefunden hat und begibt sich nun auf die Suche, um den Perlenfisch zu finden und ihm das Leben zu nehmen, um sein eigenes reicher zu machen. In den weiten Meeres, vom Euphrat bis zum Nil oder in den dunklen Algen-Wäldern bei See war er nicht zu finden ...

 

Hört mal rein und erfahrt, was der Fischer herausgefunden hat, als er die Perle endlich in seiner Hand trug ...

OFFIZIELLES  MUSIKVIDEO

BILDERGALERIE  |  PROMO-MATERIAL

DIREKT-LINK ZU DEN ANBIETERN


© Marc Groneberg